KALENDER

Patricia Nolz, Mezzosopran
Daniel Heide, Klavier

Alexander von Zemlinsky
Sechs Maeterlinck-Gesänge op.13 sowie ausgewählte Lieder

Robert Schumann
Liederkreis op.39 nach Eichendorff sowie ausgewählte Lieder

MEHR INFORMATIONEN & TICKETS

Lieder von Schubert, Brahms und Strauss

David Steffens, Bass
Ammiel Bushakevitz, Klavier

MEHR INFORMATIONEN & TICKETS

Franz Schubert: Streichquartett G-Dur, D 887
Antonín Dvořák: Streichquintett Es-Dur, op. 97

Minetti Quartett
Maria Ehmer, Anna Knopp, Violine
Milan Milojicic, Viola
Leonhard Roczek, Violoncello

Nils Mönkemeyer, Viola

MEHR INFORMATIONEN & TICKETS

Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 9 d-Moll op. 125

Ljubov Petrova, Sopran
Lucie Hilscherová, Alt
Norbert Ernst, Tenor
Florian Boesch, Bass

Pražský filharmonický sbor
Česká filharmonie

Semjon Byčkov, Dirigent

MEHR INFORMATIONEN & TICKETS

Sabine Devieilhe, Sopran
Mathieu Pordoy, Klavier

Lieder von Mozart & Strauss

MEHR INFORMATIONEN & TICKETS

Franz Schubert: Der Wanderer an den Mond, D 870
Franz Schubert: Sehnsucht, D. 879
Franz Schubert: Am Fenster, D 878
Franz Schubert: Die Taubenpost, D. 965A
Franz Schubert: Im Freien, D 880
Franz Schubert: Bei dir allein D 866 (Johann Gabriel Seidl)
Franz Schubert: Schwanengesang D 957

Mauro Peter. Tenor
Helmut Deutsch, Klavier

MEHR INFORMATIONEN & TICKETS

Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 9 d-Moll op. 125

Ljubov Petrova, Sopran
Lucie Hilscherová, Alt
Norbert Ernst, Tenor
Florian Boesch, Bass

Pražský filharmonický sbor
Česká filharmonie

Semjon Byčkov, Dirigent

MEHR INFORMATIONEN & TICKETS

Thomas Quasthoff, Gesang & Moderation
Shawn Grocott, Posaune
Wolfgang Meyer, Gitarre

Fast vier Jahrzehnte lang hat Thomas Quasthoff als klassischer Sänger auf internationalen Bühnen Maßstäbe gesetzt und unzählige Menschen mit seiner Kunst bewegt. 2012 beendete er nach drei Grammys und sechs Echos seine beispiellose Karriere und erfand sich neu: Thomas Quasthoff entwickelte sich zum Jazzsänger. Bereits zwei Mal begeisterte er beim Jazzfest Bonn das Publikum. 2024 begibt er sich im Bonner Opernhaus in ungewöhnlicher Trio-Besetzung auf eine kurzweilige Reise. Souverän, unaufgeregt und immer unterhaltsam präsentiert Quasthoff mit seinen Weggefährten Shawn Grocott und Wolfgang Meyer persönliche Lieblingssongs aus der Welt des Jazz.

MEHR INFORMATIONEN & TICKETS

Richard Wagner: Die Walküre

Derek Welton, Wotan
Maximilian Schmitt, Siegmund
Sarah Wegener, Sieglinde
Åsa Jäger, Brünnhilde
Patrick Zielke, Hunding
Claude Eichenberger, Fricka
Natalie Karl, Helmwiege
Chelsea Zurflüh, Gerhilde
Karola Schmid, Ortlinde
Ulrike Malotta, Waltraute
Ida Aldrian, Siegrune
Marie-Luise Dreßen, Roßweiße
Eva Vogel, Grimgerde
Jasmin Etminan, Schwertleite

Kent Nagano, Dirigent
Concerto Köln
Dresdner Festspielorchester

MEHR INFORMATIONEN & TICKETS

Liederabend mit Werken von Richard Strauss

Christiane Karg Sopran
Anneleen Lenaerts Harfe

MEHR INFORMATIONEN & TICKETS