KALENDER

Giacomo Puccini: Gianni Schicchi

Hidekazu Machi, Gianni Schicch
Rena Fujii, Lauretta
Mayumi Makino, Zita
Takamasa Sawahara, Rinuccio
Shingo Takabatake, Gherardo
Misako Beppu, Nella
Yuichiro Ichikawa, Betto
Yasushi Hirano, Simone
Toshiaki Komada, Marco
Shoko Sogo, La Ciesca
Soya Sahara, Maestro Spinelloccio
Koji Terada, Amantio di Nicolao
Yumi Matsuzawa, Pinellino
Yuki Arai, Guccio
Und mehr

Seiji Ozawa Music Academy Orchestra
Nodoka Okisawa, Dirigent (OMF Principal Guest Conductor)
David Kneuss, Regie

MEHR INFORMATIONEN & TICKETS

Giacomo Puccini: Gianni Schicchi

Hidekazu Machi, Gianni Schicch
Rena Fujii, Lauretta
Mayumi Makino, Zita
Takamasa Sawahara, Rinuccio
Shingo Takabatake, Gherardo
Misako Beppu, Nella
Yuichiro Ichikawa, Betto
Yasushi Hirano, Simone
Toshiaki Komada, Marco
Shoko Sogo, La Ciesca
Soya Sahara, Maestro Spinelloccio
Koji Terada, Amantio di Nicolao
Yumi Matsuzawa, Pinellino
Yuki Arai, Guccio
Und mehr

Seiji Ozawa Music Academy Orchestra
Nodoka Okisawa, Dirigent (OMF Principal Guest Conductor)
David Kneuss, Regie

MEHR INFORMATIONEN & TICKETS

Ludwig van Beethoven: Ouvertüre aus "Die Geschöpfe des Prometheus" op. 43
Franz Schubert: Prometheus, D 674
Franz Schubert: Greisengesang D.778 (orch. Brahms)
Franz Schubert: Der Vater mit dem Kind D.906
Franz Schubert: Der Erlkönig D328 (orch. Reger)
Ludwig van Beethoven: Ouvertüre zu „Coriolan“ op. 62
Ludwig van Beethoven: „Christus am Ölberg“, op.85 : Meine Seele ist erschüttert
Franz Schubert: Alfonso und Estrella D.732 : Lied vom Wolkenmädchen
Franz Schubert: Die Winterreise, D.911: Der Wegweiser (orch. Webern)
Franz Schubert: Totengräbers Heimwehe, D 842
Franz Schubert: Schwanengesang, D.957 : Der Doppelgänger
Franz Schubert: Nacht und Träume, D.827 (orch. Max Reger) & Postlude
Franz Schubert: Im Abendrot, D.799

Christoph Prégardien, Tenor
Julian Prégardien, Tenor
Danae Dörken Klavier

Chamber Orchestra of the City of Tychy
Marek Moś, Dirigent

MEHR INFORMATIONEN & TICKETS

Konzert zum 50-jährigen Bühnenjubiläum von Thomas Quasthoff

Thomas Quasthoff, Gesang
Simon Oslender, Klavier
Dieter Ilg, Kontrabass
Wolfgang Haffner, Schlagzeug

MEHR INFORMATIONEN & TICKETS

Unico Wilhelm von Wassenaer: Concerto armonico Nr. 2 in B-Dur
Giovanni Battista Ferrandini: Il pianto di Maria
Franz Xaver Richter: Sinfonia con fuga in g-Moll
Franz Xaver Richter: Trio Sonate in a-Moll op. 4/6
Franz Xaver Richter: Sinfonie in B-Dur, VB 59

Olivia Vermeulen, Mezzosopran
Capricornus Consort Basel

MEHR INFORMATIONEN & TICKETS

Charles Ives: Sieben Lieder aus dem Zyklus 114 Songs transkribiert für Sopran und kleines Orchester von Eberhard Kloke
Eberhard Kloke: The Answered Question für kleines Orchester op. 131
Gustav Mahler: Sieben frühe Lieder für Sopran und Orchester (Bearbeitung von Eberhard Kloke)
Antonín Dvořák: Symphonie Nr. 9 e-Moll op. 95 „Aus der Neuen Welt“

Mahler Chamber Orchestra
Antonello Manacorda, Dirigent
Anna Prohaska, Sopran

MEHR INFORMATIONEN & TICKETS

Tania Léon: ›Ácana‹ für Kammerorchester
Maurice Ravel: Cinq mélodies populaires grecques
Gustav Mahler: Lieder eines fahrenden Gesellen
Charles Ives: Three Places in New England
Aaron Copland: Appalachian Spring (Fassung für 13 Instrumente)

Julian Prégardien, Tenor
Deutsches Symphonie Orchester Berlin
Kazuki Yamada, Dirigent

MEHR INFORMATIONEN & TICKETS

Schwuppdiwupp - getürmt und umgestupst
Musiktheater für Babys

Krabbeln, kuscheln, schlafen – hier ist alles erlaubt!
Hier springen Töne im Dreieck, Klänge rutschen hinauf und hinab, bunte Klangfarben werden zu beeindruckenden Gebilden aufgetürmt und schwupps, ist alles umgestupst. Eine Baby-Oper mit Gesang, Trompete, Kontrabass und Schlagzeug.

Ida Aldrian, Gesang
Anton Borderieux, Trompete
Leonard Geiersbach, Kontrabass
Lin Chen, Schlagzeug

Eva Binkle, Szenische Einrichtung
Anke Napierala, Ausstattung
Janina Zell, Dramaturgie

MEHR INFORMATIONEN & TICKETS

Schwuppdiwupp - getürmt und umgestupst
Musiktheater für Babys

Krabbeln, kuscheln, schlafen – hier ist alles erlaubt!
Hier springen Töne im Dreieck, Klänge rutschen hinauf und hinab, bunte Klangfarben werden zu beeindruckenden Gebilden aufgetürmt und schwupps, ist alles umgestupst. Eine Baby-Oper mit Gesang, Trompete, Kontrabass und Schlagzeug.

Ida Aldrian, Gesang
Anton Borderieux, Trompete
Leonard Geiersbach, Kontrabass
Lin Chen, Schlagzeug

Eva Binkle, Szenische Einrichtung
Anke Napierala, Ausstattung
Janina Zell, Dramaturgie

MEHR INFORMATIONEN & TICKETS

Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierkonzert Nr.23 A-Dur KV 488
Antonín Dvořák: Symphonie Nr. 9 e-Moll op. 95 „Aus der Neuen Welt“

Mahler Chamber Orchestra
Ariel Lanyi, Klavier
Antonello Manacorda, Dirigent

MEHR INFORMATIONEN & TICKETS