NEWS

Luca Pisaroni © Jiyang Chen
Luca Pisaroni © Jiyang Chen

05.09.2019

LUCA PISARONI mit "Les Contes d'Hofmann" an der Wiener Staatsoper

Der Beginn der Spielzeit 2019/2020 bringt für Luca Pisaroni ein Wiedersehen mit der Wiener Staatsoper, an der er zuletzt im Februar 2018 als Alidoro in Rossinis La Cenerentola zu erleben gewesen war: an vier Abenden widmet er sich nun den vier Bösewichtern in Jacques Offenbachs Les Contes d'Hoffmann und verkörpert unter Leitung von Frédéric Chaslin die Gegenspieler Hoffmanns in Gestalt von Lindorf, Coppélius, Dr. Miracle und Dapertutto.

Am 22. September wird Luca Pisaroni zudem beim George Enescu Festival in Bukarest in der Titelpartie von Mozarts Don Giovanni zu erleben sein, welche er Anfang des Jahres an der New Yorker Metropolitan Opera erstmals gesungen hat. Begleitet wird er im Rahmen dieser halbszenischen Aufführung am Bukarester Athenäum von Giovanni Antonini und dem Kammerorchester Basel. 


Besetzung

Jacques Offenbach: Les Contes d’Hoffmann

Frédéric Chaslin, Dirigent
Andrei Serban, Inszenierung
Richard Hudson, Ausstattung
Niky Wolcz, Choreographie

Yosep Kang, Hoffmann
Gaëlle Arquez, Muse/Nicklausse
Luca Pisaroni, Lindorf/Coppélius/Miracel/Dapertutto
Michael Laurenz, Andrès/Cochenille/Frantz/Pitichinaccio
Olga Peretyatko, Olympia/Antonia/Giulietta


Wolfgang Amadeus Mozart: Don Giovanni KV 527

Luca Pisaroni, Don Giovanni
Sylvia Schwartz, Donna Anna
Miah Persson, Donna Elvira
Patrick Grahl, Don Ottavio
Giulia Semenzato, Zerlina
Alex Esposito, Leporello
David Soar, Il Commendatore | Masetto

Giovanni Antonini | Kammerorchester Basel

KÜNSTLER_INNEN