NEWS

NIKOLAUS HABJAN als Kunstpfeifer in der Berliner Staatsoper
06Nov2021
NIKOLAUS HABJAN als Kunstpfeifer in der Berliner Staatsoper

Ein Kunstpfeifer ist er, und ein origineller Erzähler und Moderator zudem. Nikolaus Habjan pfeift buchstäblich auf die Oper, indem er Musik von Größen der Barockmusik ebenso neu erlebbar macht wie Melodien aus der Feder Wolfgang Amadeus Mozarts, Franz Schuberts oder Richard Wagners.

ZUM ARTIKEL
SABINE DEVIEILHE - neue Aufnahme mit Bach & Händel
05Nov2021
SABINE DEVIEILHE - neue Aufnahme mit Bach & Händel

Sabine Devieilhes Auftritte sind magisch. Die französische Koloratursopranistin zählt zu den bemerkenswertesten Sängerinnen ihres Faches. Am 5. November 2021 erscheint ihr neues Album mit Werken von Bach und Händel. Gemeinsam mit dem Ensemble Pygmalion und dem Dirigenten Raphaël Pichon war sie mit ebendiesem Programm im Oktober auf Tournée.

ZUM ARTIKEL
OLIVIA VERMEULEN mit ihrem neuen Programm "Hello Darkness" in Amsterdam
02Nov2021
OLIVIA VERMEULEN mit ihrem neuen Programm "Hello Darkness" in Amsterdam

Nach dem großen Erfolg ihres "Dirty Minds" Programms, das auch bei Challenge Records erschienen ist, widmet sich Olivia Vermeulen zu Allerseelen der Thematik rund um Leben und Tod und spannt mit "Hello Darkness" einen abwechslungsreichen musikalischen Reigen von Purcell bis Billie Eilish, von Schubert bis Kreisler, von Monteverdi bis Randy Newman.

ZUM ARTIKEL
KATRIN WUNDSAM singt den Pilger in Kaija Saariahos "L'Amour de loin" an der Oper Köln
27Okt2021
KATRIN WUNDSAM singt den Pilger in Kaija Saariahos "L'Amour de loin" an der Oper Köln

Als ehemaliges Ensemblemitglied der Oper Köln gibt Katrin Wundsam ihr Rollendebüt als "Der Pilger" in einer Neuproduktion und der Kölner Erstaufführung von Kaija Saariahos L'amour de loin.

ZUM ARTIKEL
OLIVIA VERMEULEN mit ihrem Album „Dirty Minds“ in Oxford und Zeist
21Okt2021
OLIVIA VERMEULEN mit ihrem Album „Dirty Minds“ in Oxford und Zeist

Mit ihrem mehrfach ausgezeichneten Liebprogramm „Dirty Minds“ gastiert Olivia Vermeulen gemeinsam mit dem Pianisten Jan Philip Schulze beim Oxford Lieder Festival und dem Internationaal Lied Festival Zeist. 

ZUM ARTIKEL
ADRIAN ERÖD als „Kaiser von Atlantis“ in München
10Okt2021
ADRIAN ERÖD als „Kaiser von Atlantis“ in München

ADRIAN ERÖD gastiert als „Kaiser von Atlantis“ in Viktor Ullmanns 1943 in Theresienstadt komponierter Kammeroper beim Münchner Rundfunkorchester unter Patrick Hahn.

ZUM ARTIKEL
GEORG NIGL - Jahrespreis der Deutschen Schallplattenkritik für "Vanitas"
08Okt2021
GEORG NIGL - Jahrespreis der Deutschen Schallplattenkritik für "Vanitas"

Georg Nigls Aufnahme mit Beethovens An die ferne Geliebte, einigen ausgesuchten Schubert-Liedern und der Ersteinspielung Vermischter Traum von Wolfgang Rihm wurde mit dem Jahrespreis der Deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet. Wir gratulieren herzlich!

ZUM ARTIKEL
OLIVIA VERMEULEN bei den Internationalen Barocktagen Stift Melk
03Okt2021
OLIVIA VERMEULEN bei den Internationalen Barocktagen Stift Melk

Mit einem abwechslungsreichen Programm des neapolitanischen Hochbarock gastiert die niederländische Mezzosopranistin Olivia Vermeulen erstmals bei den Internationalen Barocktagen Stift Melk und wandelt dabei auf den Spuren des seinerzeit hochgefeierten Kastraten Nicolò Grimaldi. 

ZUM ARTIKEL
DAVID STEFFENS als Ochs auf Lerchenau in Stuttgart
03Okt2021
DAVID STEFFENS als Ochs auf Lerchenau in Stuttgart

David Steffens gibt im Rahmen von vier konzertanten Aufführungen von Strauss‘ „Der Rosenkavalier“ unter Cornelius Meister sein Stuttgarter Rollendebüt als Ochs auf Lerchenau.

ZUM ARTIKEL
ADRIAN ERÖD beim Brucknerfest Linz
23Sep2021
ADRIAN ERÖD beim Brucknerfest Linz

Der österreichische Bariton Adrian Eröd gastiert beim Brucknerfest Linz als Solist in Gustav Mahlers Das klagende Lied.

ZUM ARTIKEL
Herzlich Willkommen zur neuen Saison 2021/22!
20Sep2021
Herzlich Willkommen zur neuen Saison 2021/22!

Wir begrüßen Sie herzlich zur neuen Saison mit unseren Machreich Artists! Da unsere Agentur gerade in ihr 10-jähriges Jubiläumjahr geht, haben wir uns entschlossen, auch neue Wege zu gehen: heißen Sie daher gemeinsam mit uns die neue Kammermusiksparte willkommen, die neben höchst spannenden Formationen auch Sonderprojekte enthalten wird, die das Beste aus beiden Agenturwelten vereinen wird!

ZUM ARTIKEL
SUMI HWANG debütiert als Mozarts Contessa in Wiesbaden
12Sep2021
SUMI HWANG debütiert als Mozarts Contessa in Wiesbaden

Mit ihrem Rollendebüt als Contessa in Mozarts Le nozze di Figaro gibt Sumi Hwang ihren Einstand als neues Ensemblemitglied des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden.

ZUM ARTIKEL