NEWS

© Anita Schmid
© Anita Schmid

10.05.2021

Herzlich Willkommen, GEORG NIGL!

Der österreichische Bariton Georg Nigl, dessen unverwechselbares Timbre einen nicht mehr los lässt, verschaffte sich im Laufe seiner Karriere eine große Anerkennung als Solist zahlreicher Uraufführungen, aber auch als Impulsgeber für Kompositionen und Publikationen, unter anderem von Pascal Dusapin, Georg Friedrich Haas, Wolfgang Mitterer, Friedrich Cerha und Wolfgang Rihm.

Er setzte neue Maßstäbe mit seiner Interpretation von Wolfgang Rihms Oper Jakob Lenz, mit Bergs Wozzeck und ebenso mit Monteverdis Orfeo, um nur einige wenige zu nennen. Seine tiefgründige und umfassende Auseinandersetzung mit den aufgeführten Werken, seine enge Verbundenheit mit dem Sprechtheater und die damit einhergehende Gewichtung von Text und Rhetorik sowie seine ausdrucksstarken darstellerischen Fähigkeiten auf der Bühne machen Georg Nigl zu einem der am meisten gefeierten Baritone weltweit.

Als Liedsänger überzeugt er mit seinem im November 2020 erschienen Album „Vanitas“, das von der internationalen Presse hochgelobt und mit Preisen ausgezeichnet wurde. Auf diesem außergewöhnlichen Album mit Liedern von Beethoven, Schubert und Rihm erzeugt Georg Nigl mit der Pianistin Olga Pashchenko eine Intimität, die einen unmittelbar berührt!

Wir freuen uns auf eine schöne Zusammenarbeit!

KÜNSTLER_INNEN