LATEST NEWS

MAURO PETER mit Goethe-Liedern von Schubert an der Wigmore Hall
31Jan2020
MAURO PETER mit Goethe-Liedern von Schubert an der Wigmore Hall

Mit einem Lied-Programm, das sich ganz den Goethe-Vertonungen von Franz Schubert widmet, feiert der junge Schweizer Tenor Mauro Peter am 31. Januar den Geburtstag des großen Komponisten. Welcher Ort wäre dafür besser geeignet als die ehrwürdige Wigmore Hall in London?

ZUM ARTIKEL
THOMAS QUASTHOFF als Rezitator in Berlin und München
27Jan2020
THOMAS QUASTHOFF als Rezitator in Berlin und München

Thomas Quasthoff rezitiert zum wiederholten Male Schönbergs "Überlebender aus Warschau" und erzählt mit Strawinskys "Geschichte vom Soldaten" diese einzigartige Geschichte rund um Teufelsgeige, Liebe, Versprechen, Glück und Moral.

ZUM ARTIKEL
PATRICIA PETIBON ist mit ihrem neuen Programm "L'amour, la mort, la mer" auf Tour
25Jan2020
PATRICIA PETIBON ist mit ihrem neuen Programm "L'amour, la mort, la mer" auf Tour

Mit dem neuen Programm "L'amour, la mort, la mer", das im Februar 2020 auch bei SONY als lang ersehntes Solo-Album erscheinen wird, begibt sich Patricia Petibon auf eine mysteriöse Reise zwischen "Liebe, Tod und dem Meer".

ZUM ARTIKEL
CHRISTIANE KARG und FLORIAN BOESCH in Mozarts Le nozze di Figaro in Salzburg
24Jan2020
CHRISTIANE KARG und FLORIAN BOESCH in Mozarts Le nozze di Figaro in Salzburg

Zum Auftakt eines kompletten Zyklus der drei Da-Ponte-Opern im Rahmen der Mozartwoche Salzburg sind Christiane Karg und Florian Boesch als Gräfin und Graf unter Leitung von Sir András Schiff in der Salzburger Felsenreitschule zu erleben.

ZUM ARTIKEL
JEREMY OVENDEN mit Händels Theodora am Wiener Konzerthaus
18Jan2020
JEREMY OVENDEN mit Händels Theodora am Wiener Konzerthaus

Nach der Neuproduktion von Mozarts La Clemenza di Tito im vergangenen Oktober am Theater an der Wien gastiert Jeremy Ovenden gemeinsam mit dem britischen Originalklang-Ensemble Arcangelo nun mit Händels Theodora am Wiener Konzerthaus.

ZUM ARTIKEL
MARLIS PETERSEN als Salome am Theater an der Wien
18Jan2020
MARLIS PETERSEN als Salome am Theater an der Wien

Nach ihrem von Publikum und Presse umjubelten Rollendebüt als Salome an der Bayerischen Staatsoper, ist Marlis Petersen ab 18. Januar in der Rolle der femme fatale schlechthin am Theater an der Wien zu hören.

ZUM ARTIKEL
Teaserbild <

Die Summe unserer Qualitäten ist unsere Qualität!

Der Name Machreich bürgt nicht allein für die Aufforderung zum musikalischen Tun und den wirtschaftlichen Erfolg, der daraus resultiert. Die Agenturgründerin und ihre Mitarbeiter widmen sich vor allem der maßgeschneiderten künstlerischen Entwicklung jeder Sängerin und jedes Sängers. In gegenseitigem Vertrauen und persönlicher Verbundenheit können individuelle Projekte entworfen und inspirierende Konstellationen geschaffen werden. Intuition und Diskretion sind oberstes Gebot für die Betreuung durch ein hoch qualifiziertes Team, das mit Herz und Verstand zur Verfügung steht.

machkonzert • machlied • machoper


"Die Kunst ist eben keine hübsche Zuwaage - sie ist die Nabelschnur, die uns mit dem Göttlichen verbindet, sie garantiert unser Mensch-Sein."
(Nikolaus Harnoncourt)

KALENDER

Wolfgang Amadeus Mozart: Le Nozze di Figaro KV 492

Florian Boesch, Conte di Almaviva
Christiane Karg, Contessa di Almaviva
Regula Mühlemann, Susanna
Julien van Mellaerts, Figaro
Angela Brower, Cherubino
Marie McLaughlin, Marcellina
Angelo Pollak, Don Basilio | Don Curzio
Maurizio Muraro, Don Bartolo
Julia Lezhneva, Barberina

Cappella Andrea Barca
Arnold Schoenberg Chor
Sir András Schiff, Dirigent
Rolando Villazon, szenische Einrichtung

MEHR INFORMATION & TICKETS

Wolfgang Amadeus Mozart: Die Zauberflöte, KV 620

Mauro Peter, Tamino
Wenwei Zhang, Sarastro
Olga Kulchynska, Pamina
Sen Guo, Königin der Nacht
Ruben Drole, Papageno
Lina Dambrauskaité, Papagena
Hamida Kristoffersen, 1. Dame
Sinéad O'Kelly, 2. Dame
Katia Ledoux, 3. Dame
Michael Laurenz, Monostatos
Wojciech Rasiak, Sprecher / 2. Priester
Luca Bernard, 1. Priester
Thomas Erlank, 1. Geharnischter
Oleg Davydov, 2. Geharnischter
Zürcher Sängerknaben, Drei Knaben

Sascha Goetzel, Musikalische Leitung
Tatjana Gürbaca, Inszenierung
Klaus Grünberg, Bühnenbild
Silke Willrett, Kostüme
Klaus Grünberg, Licht & Video-Design

MEHR INFORMATION & TICKETS

Richard Wagner: Die Meistersinger von Nürnberg

Georg Zeppenfeld, Hans Sachs
Vitalij Kowaljow, Veit Pogner
Iurie Ciobanu, Kunz Vogelgesang
Günter Haumer, Konrad Nachtigall
Adrian Eröd, Sixtus Beckmesser
Oliver Zwarg, Fritz Kothner
Markus Miesenberger, Balthasar Zorn
Patrick Vogel, Ulrich Eisslinger
Roman Astakhov, Hans Foltz
Klaus Florian Vogt, Walther von Stolzing
Rupert Grössinger, Hermann Ortel
Christian Hübner, Hans Schwarz
Sebastian Kohlhepp, David
Christa Mayer, Magdalena

Sächsischer Staatsopernchor Dresden
Sächsische Staatsoper Dresden
Christian Thielemann, Dirigent
Jens-Daniel Herzog, Regisseur
Mathis Neidhardt, Bühnenbild
Sibylle Gädeke, Kostüme
Fabio Antoci, Licht
Ramses Sigl, Choreographie
Johann Casimir Eule, Dramaturgie
Hans-Peter Frings, Dramaturgie
Jörn Hinnerk Andresen, Chorleitung

MEHR INFORMATION & TICKETS

Giuseppe Verdi: La Traviata

Hans Gratzer, Regie
Hans Gratzer, Bühnenbild
Barbara Naujok, Kostüme
Frank Sobotta, Licht

MEHR INFORMATION & TICKETS

Arnold Schönberg: Ein Überlebender aus Warschau op. 46
Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 «Eroica»

Gedenkkonzert zum 75. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz

Thomas Quasthoff, Sprecher
Staatskapelle Berlin
Herren des Staatsopernchores
Daniel Barenboim, Dirigent

MEHR INFORMATION & TICKETS

Giuseppe Verdi: Falstaff

Ambrogio Maestri, Falstaff
Markus Brück, Ford
Oleksiy Palchykov, Fenton
Jürgen Sacher, Dr. Cajus
Daniel Kluge, Bardolfo
Tigran Martirossian, Pistola
Maija Kovalevska, Alice Ford
Elbenita Kajtazi, Nannetta
Nadezhda Karyazina, Mrs. Quickly
Ida Aldrian, Meg Page

Axel Kober, Musikalische Leitung
Calixto Bieito, Inszenierung
Susanne Gschwender, Bühnenbild
Anja Rabes, Kostüme
Michael Bauer, Licht
Bettina Auer, Dramaturgie

MEHR INFORMATION & TICKETS