LATEST NEWS

FLORIAN BOESCH - neues Album "Alles wieder gut!" mit FRANUI
25Sep2020
FLORIAN BOESCH - neues Album "Alles wieder gut!" mit FRANUI

"Alles wieder gut"! - Mit diesem Titel wird am 23. Oktober das neue Album der Musicbanda Franui und Florian Boesch erscheinen – mit den ureigenen Bearbeitungen Franuis von Mahlers „Lieder eines fahrenden Gesellen", Auszügen aus dem Liederkreis op. 39 von Robert Schumann und natürlich mit Liedern von Franz Schubert.

ZUM ARTIKEL
THOMAS QUASTHOFF  präsentiert sein neues Programm „FOR YOU!“
17Sep2020
THOMAS QUASTHOFF  präsentiert sein neues Programm „FOR YOU!“

Thomas Quasthoff - der „Mann mit der schönsten Stimme der Welt“, wie ihn der Stern titulierte, präsentiert gemeinsam mit Simon Oslender, Dieter Ilg und Wolfgang Haffner sein neues Jazz-Programm "FOR YOU!" im Brucknerhaus Linz!

ZUM ARTIKEL
SABINE DEVIEILHE - neues Album "Chanson d'Amour" bei Warner Classics
11Sep2020
SABINE DEVIEILHE - neues Album "Chanson d'Amour" bei Warner Classics

Sabine Devieilhe und Alexandre Tharaud, vereint durch dieselbe Leidenschaft für französische Musik, finden sich auf ihrem neuen Album "Chanson d’amour" wieder, welches französischen Melodien gewidmet ist - eine musikalische Liebeserklärung!

ZUM ARTIKEL
MICHAEL SCHADES musik.salon
05Sep2020
MICHAEL SCHADES musik.salon

Musikliebhaber*innen erwartet ab September eine neue außergewöhnliche Konzertreihe von Startenor Michael Schade: Unter dem Titel „Michael Schades musik.salon“ schickt er sein Publikum auf eine klangvolle Reise durch Niederösterreich. Im Mittelpunkt der vierteiligen Reihe steht jedoch weniger der Initiator selbst, als der musikalische und künstlerische Nachwuchs.

ZUM ARTIKEL
BEETHOVENS IX. SYMPHONIE - Neuerscheinung bei Harmonia Mundi
26Jun2020
BEETHOVENS IX. SYMPHONIE - Neuerscheinung bei Harmonia Mundi

"Freude!" Angeführt von Pablo Heras-Casado bieten das Freiburger Barock Orchester, die Zürcher Singakademie und die Solisten Christiane Karg, Sophie Harmsen, Werner Güra und Florian Boesch eine tiefgreifend neue Sicht der Neunten!

ZUM ARTIKEL
Wir machen Kultur! ...HINTER DER BÜHNE
14Mai2020
Wir machen Kultur! ...HINTER DER BÜHNE

In der (Corona)Krise: Österreichische Künstleragenturen der Klassikbranche

ZUM ARTIKEL
Teaserbild <

Die Summe unserer Qualitäten ist unsere Qualität!

Der Name Machreich bürgt nicht allein für die Aufforderung zum musikalischen Tun und den wirtschaftlichen Erfolg, der daraus resultiert. Die Agenturgründerin und ihre Mitarbeiter widmen sich vor allem der maßgeschneiderten künstlerischen Entwicklung jeder Sängerin und jedes Sängers. In gegenseitigem Vertrauen und persönlicher Verbundenheit können individuelle Projekte entworfen und inspirierende Konstellationen geschaffen werden. Intuition und Diskretion sind oberstes Gebot für die Betreuung durch ein hoch qualifiziertes Team, das mit Herz und Verstand zur Verfügung steht.

machkonzert • machlied • machoper


"Die Kunst ist eben keine hübsche Zuwaage - sie ist die Nabelschnur, die uns mit dem Göttlichen verbindet, sie garantiert unser Mensch-Sein."
(Nikolaus Harnoncourt)

KALENDER

Sabine Devieilhe, Sopran
Alexandre Tharaud, Klavier

DEBUSSY Nuit d’étoiles, Romance, Romance d’Ariel, Apparition, Ariettes oubliées
POULENC Deux poèmes de Louis Aragon, Banalités
FAURÉ Après un rêve, Notre amour, Au bord de l’eau, Les Berceaux
RAVEL Chanson française, Trois beaux oiseaux du paradis, Sur l’herbe, Manteau de fleurs, Cinq mélodies populaires grecques

MEHR INFORMATION & TICKETS

Johannes Eder, Klarinette, Bassklarinette
Andreas Fuetsch, Tuba
Romed Hopfgartner, Altsaxophon, Klarinette
Markus Kraler, Kontrabass, Akkordeon
Angelika Rainer, Harfe, Zither, Gesang
Bettina Rainer, Hackbrett, Gesang
Markus Rainer, Trompete, Gesang
Martin Senfter, Ventilposaune, Gesang
Nikolai Tunkowitsch, Violine
Andreas Schett, Trompete, Gesang, Moderation,
Florian Boesch, Gesang
Jonas Dahlberg, Video

Im über 25-jährigen Bestehen der Musicbanda Franui entwickelte sich eine spezielle Form der romantischen Musik zu ihrem besonderen Kern, zu ihrer Leidenschaft: das Lied. Franz Schubert, Gustav Mahler, Robert Schumann – all diesen Liedkomponisten wurde mit Hingabe und Franui -eigenem Klang gefrönt. Mit Florian Boesch fand man eine fruchtbare Partnerschaft .„Alles wieder gut“, ein Konzert im Zeichen der Vergänglichkeit.

Boeschs eigene, natürlich-innige Interpretation der Lieder wird getragen und umspielt von Franuis einzigartigem Klanggerüst. Der renommierte schwedische Künstler Jonas Dahlberg entwarf hierfür eine Videoprojektion als Bühnenbild, die das Thema der Vergänglichkeit in Form eines dahinschmelzenden Zimmers eindringlich veranschaulicht – der letzte Baustein für ein intensiv-bewegendes Konzerterlebnis.

MEHR INFORMATION & TICKETS

Paul Abraham: Märchen im Grand-Hotel

Narea Son, Infantin Isabella
Ida Aldrian, Marylou | Gräfin
Peter Galliard, Prinz | Barry
Nicholas Mogg, Albert | Großfürst | Dryser
Martin Summer, Macintosh | Chamoix
Hiroshi Amako, Vokalquartett 1
David Minseok Kang, Vokalquartett 2
Seungwoo Simon Yang, Vokalquartett 3
Hubert Kowalczyk, Vokalquartett 4

Georgiy Dubko, Musikalische Leitung und Klavier I
Johannes Harneit, Klavier II
Sascha-Alexander Todtner, Inszenierung und Kostüme
Christoph Fischer, Bühnenbild und Kostüme:
Johannes Blum, Dramaturgie

MEHR INFORMATION & TICKETS

Wolfgang Amadeus Mozart: Die Entführung aus dem Serail

Halbszenische Aufführung mit musikalischen Höhepunkten aus Wolfgang Amadeus Mozarts Oper

Erdal Yildiz, Bassa Selim
Nikola Hillebrand, Konstanze
Katerina von Bennigsen, Blonde
Matthew Newlin, Belmonte
Manuel Günther, Pedrillo
Michael Hauenstein, Osmin

Sächsischer Staatsopernchor Dresden
Sächsische Staatskapelle Dresden
Alessandro De Marchi, Musikalische Leitung

Gunda Mapache, Idee | Szenische Einrichtung
Claudia Damm, Jula Reindell, Kostüme
Silvio Bäßler, Licht
Cornelius Volke, Chor
Biana Heitzer, Dramaturgie

MEHR INFORMATION & TICKETS

Paul Hindemith: Kammermusik op. 24/1 für kleines Orchester
Gustav Mahler: Lieder eines fahrenden Gesellen
Franz Schubert: Symphonie Nr. 5 in B-Dur D 485

Philharmonisches Staatsorchester Hamburg
Julian Prégardien, Tenor
Kent Nagano, Dirigent

MEHR INFORMATION & TICKETS

Wolfgang Amadeus Mozart: Così fan tutte KV 588

Christiane Karg, Fiordiligi
Angela Brower, Dorabella
Andrè Schuen, Guglielmo
Ioan Hotea, Ferrando
Tara Erraught, Despina
Edwin Crossley-Mercer, Don Alfonso

Antonello Manacorda, Musikalische Leitung
Dieter Dorn, Inszenierung
Jürgen Rose, Bühne und Kostüme
Max Keller, Licht
Stellario Fagone, Chor

MEHR INFORMATION & TICKETS