Mauro Peter © Christian Felber
Mauro Peter © Christian Felber
TENOR

Mauro Peter

Vertretung: Konzert

BIOGRAPHIE

… als einen Liederabend zum Träumen und eine makellose, facettenreiche Darbietung bezeichneten die Salzburger Nachrichten den Auftritt von Mauro Peter bei den Salzburger Festspielen 2019.

Diese Faszination des Ausdrucks begeistert das Publikum seit seinem Aufsehen erregenden Debüt 2012 an der Schubertiade Schwarzenberg. Seither gastiert er auf allen Konzertpodien und Opernbühnen Europas.

Die Spielzeit 2021/22 eröffnete der Schweizer Tenor Mauro Peter mit einer Neuproduktion von Strauss Salome (Naraboth), gefolgt von Mozarts Così fan tutte (Ferrando) am Opernhaus Zürich, wo er seit 2013 festes Ensemblemitglied ist und zuletzt große Erfolge mit Zenders Winterreise und als Nemorino in Donizettis Elisir d’amore feierte. Mit einer konzertanten Aufführung von Bergs Wozzeck (Andres) unter der Leitung von Andris Nelsons feierte er kürzlich seine Debüts in Boston und der Carnegie Hall. Neben zahlreichen Liederabenden war er in der Saison 2021-2022 mit Haydns Jahreszeiten unter Andrés Orozco-Estrada im Wiener Musikverein, mit Bachs Weihnachtsoratorium unter David Afkham in Madrid, mit Mozarts Requiem unter Philippe Herreweghe in München sowie mit Manfred Honeck in Rom, in Bachs Matthäus-Passion unter Van Willem de Vriend in Rotterdam, und als Tamino in Mozarts Zauberflöte an der Semperoper Dresden zu hören.

Mit der Interpretation von Wolfgang Amadeus Mozarts Werken feierte Mauro Peter internationale Opernerfolge. Partien wie Belmonte, Ferrando, Don Ottavio und Tamino führten ihn an die Canadian Opera Company nach Toronto, die Bayerische Staatsoper, die Opéra de Lyon, die Opéra national de Paris, das Royal Opera House in London, das Teatro alla Scala in Mailand, das Teatro Real in Madrid, das Theater an der Wien, das Opernhaus Zürich sowie zu den Salzburger Festspielen.

Mit den Salzburger Festspielen verbindet Mauro Peter eine langjährige Zusammenarbeit. So hat er neben zahlreichen Konzerten und Liederabenden, 2016 den Ferrando in Così fan tutte, 2017 den Andres in Bergs Wozzeck sowie 2018 den Tamino in der Zauberflöte gesungen und wird dorthin auch im Sommer 2022 zurückkehren – wiederum für eine Neuproduktion von Mozarts Zauberflöte.

Durch seine vielseitige Konzerttätigkeit erarbeitete sich Mauro Peter mit Dirigenten wie Ivor Bolton, Constantinos Carydis, Teodor Currentzis, Gustavo Dudamel, Ádám Fischer, Sir John Eliot Gardiner, Philippe Herreweghe, Nikolaus Harnoncourt, Manfred Honeck, Daniel Hope, Vladimir Jurowski, Ton Koopman, Fabio Luisi, Zubin Mehta, Riccardo Minasi, Jonathan Nott, Trevor Pinnock und Andrés Orozco-Estrada ein großes Konzertrepertoire.

Mauro Peter widmet sich intensiv dem Lied. Mit seinen vielseitigen Programmen gastierte er im Musikverein Wien, im Pierre Boulez Saal in Berlin, der Kölner Philharmonie, im Münchner Prinzregententheater, im Wiener Konzerthaus, in der Hamburger Laeiszhalle, beim Verbier Festival, beim Lucerne Festival, in der Wigmore Hall in London und bei den Salzburger Festspielen.

2022

www.mauropeter.com

Wir bitten Sie, diese Biografie unverändert zu belassen. Änderungen oder Kürzungen bedürfen der Rücksprache mit der Agentur.

DISKOGRAPHIE

Album Cover

Alban Berg: Wozzeck
DVD
Mauro Peter, Matthias Goerne, Asmik Grigorian, Gerhard Siegel, Jens Larsen, John Daszak
Wiener Philgarmoniker
Dirigent: Vladimir Jurowski
Riegie: William Kentridge
Label | Harmonia Mundi 2018
 

Mehr auf www.harmoniamundi.com

Album Cover

Robert Schumann: Dichterliebe – Selected Songs
Mauro Peter, Nikolaus Hillebrand
Klavier: Helmut Deutsch
Label: Sony Classical | 2016

Mehr auf www.jpc.de

Album Cover

Franz Schubert: Goethe Lieder
Klavier: Helmut Deutsch
Label: Sony Classical | 2015

Mehr auf www.amazon.de

Album Cover

Franz Schubert: Die schöne Müllerin
Klavier: Helmut Deutsch
Label: Wigmore Hall Live | 2015

Mehr auf wigmore-hall.org.uk

VIDEOS

KALENDER

Wolfgang Amadeus Mozart: Die Zauberflöte, KV 620

Tareq Nazmi, Sarastro
Mauro Peter, Tamino
Brenda Rae, Königin der Nacht
Jasmin Delfs, Königin der Nacht (10. 8.)
Regula Mühlemann, Pamina
Ilse Eerens, Erste Dame
Sophie Rennert, Zweite Dame
Noa Beinart, Dritte Dame
Michael Nagl, Papageno
Maria Nazarova, Papagena
Peter Tantsits, Monostatos
Henning von Schulman, Sprecher / Erster Priester / Zweiter geharnischter Mann
Simon Bode Zweiter, Priester / Erster geharnischter Mann
Roland Koch, Großvater
Wiener Sängerknaben, Drei Knaben

Joana Mallwitz, Musikalische Leitung
Lydia Steier, Regie
Katharina Schlipf, Bühne
Ursula Kudrna, Kostüme
Olaf Freese, Licht
Momme Hinrichs, Video
Ina Karr, Maurice Lenhard, Dramaturgie

Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor
Jörn Hinnerk Andresen, Choreinstudierung
Angelika-Prokopp-Sommerakademie der Wiener Philharmoniker, Bühnenmusik
Wiener Philharmoniker

MEHR INFORMATION & TICKETS

Wolfgang Amadeus Mozart: Die Zauberflöte, KV 620

Tareq Nazmi, Sarastro
Mauro Peter, Tamino
Brenda Rae, Königin der Nacht
Jasmin Delfs, Königin der Nacht (10. 8.)
Regula Mühlemann, Pamina
Ilse Eerens, Erste Dame
Sophie Rennert, Zweite Dame
Noa Beinart, Dritte Dame
Michael Nagl, Papageno
Maria Nazarova, Papagena
Peter Tantsits, Monostatos
Henning von Schulman, Sprecher / Erster Priester / Zweiter geharnischter Mann
Simon Bode Zweiter, Priester / Erster geharnischter Mann
Roland Koch, Großvater
Wiener Sängerknaben, Drei Knaben

Joana Mallwitz, Musikalische Leitung
Lydia Steier, Regie
Katharina Schlipf, Bühne
Ursula Kudrna, Kostüme
Olaf Freese, Licht
Momme Hinrichs, Video
Ina Karr, Maurice Lenhard, Dramaturgie

Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor
Jörn Hinnerk Andresen, Choreinstudierung
Angelika-Prokopp-Sommerakademie der Wiener Philharmoniker, Bühnenmusik
Wiener Philharmoniker

MEHR INFORMATION & TICKETS

Wolfgang Amadeus Mozart: Die Zauberflöte, KV 620

Tareq Nazmi, Sarastro
Mauro Peter, Tamino
Brenda Rae, Königin der Nacht
Jasmin Delfs, Königin der Nacht (10. 8.)
Regula Mühlemann, Pamina
Ilse Eerens, Erste Dame
Sophie Rennert, Zweite Dame
Noa Beinart, Dritte Dame
Michael Nagl, Papageno
Maria Nazarova, Papagena
Peter Tantsits, Monostatos
Henning von Schulman, Sprecher / Erster Priester / Zweiter geharnischter Mann
Simon Bode Zweiter, Priester / Erster geharnischter Mann
Roland Koch, Großvater
Wiener Sängerknaben, Drei Knaben

Joana Mallwitz, Musikalische Leitung
Lydia Steier, Regie
Katharina Schlipf, Bühne
Ursula Kudrna, Kostüme
Olaf Freese, Licht
Momme Hinrichs, Video
Ina Karr, Maurice Lenhard, Dramaturgie

Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor
Jörn Hinnerk Andresen, Choreinstudierung
Angelika-Prokopp-Sommerakademie der Wiener Philharmoniker, Bühnenmusik
Wiener Philharmoniker

MEHR INFORMATION & TICKETS

Wolfgang Amadeus Mozart: Die Zauberflöte, KV 620

Tareq Nazmi, Sarastro
Mauro Peter, Tamino
Brenda Rae, Königin der Nacht
Jasmin Delfs, Königin der Nacht (10. 8.)
Regula Mühlemann, Pamina
Ilse Eerens, Erste Dame
Sophie Rennert, Zweite Dame
Noa Beinart, Dritte Dame
Michael Nagl, Papageno
Maria Nazarova, Papagena
Peter Tantsits, Monostatos
Henning von Schulman, Sprecher / Erster Priester / Zweiter geharnischter Mann
Simon Bode Zweiter, Priester / Erster geharnischter Mann
Roland Koch, Großvater
Wiener Sängerknaben, Drei Knaben

Joana Mallwitz, Musikalische Leitung
Lydia Steier, Regie
Katharina Schlipf, Bühne
Ursula Kudrna, Kostüme
Olaf Freese, Licht
Momme Hinrichs, Video
Ina Karr, Maurice Lenhard, Dramaturgie

Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor
Jörn Hinnerk Andresen, Choreinstudierung
Angelika-Prokopp-Sommerakademie der Wiener Philharmoniker, Bühnenmusik
Wiener Philharmoniker

MEHR INFORMATION & TICKETS

Wolfgang Amadeus Mozart: Die Zauberflöte, KV 620

Tareq Nazmi, Sarastro
Mauro Peter, Tamino
Brenda Rae, Königin der Nacht
Jasmin Delfs, Königin der Nacht (10. 8.)
Regula Mühlemann, Pamina
Ilse Eerens, Erste Dame
Sophie Rennert, Zweite Dame
Noa Beinart, Dritte Dame
Michael Nagl, Papageno
Maria Nazarova, Papagena
Peter Tantsits, Monostatos
Henning von Schulman, Sprecher / Erster Priester / Zweiter geharnischter Mann
Simon Bode Zweiter, Priester / Erster geharnischter Mann
Roland Koch, Großvater
Wiener Sängerknaben, Drei Knaben

Joana Mallwitz, Musikalische Leitung
Lydia Steier, Regie
Katharina Schlipf, Bühne
Ursula Kudrna, Kostüme
Olaf Freese, Licht
Momme Hinrichs, Video
Ina Karr, Maurice Lenhard, Dramaturgie

Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor
Jörn Hinnerk Andresen, Choreinstudierung
Angelika-Prokopp-Sommerakademie der Wiener Philharmoniker, Bühnenmusik
Wiener Philharmoniker

MEHR INFORMATION & TICKETS
 

KONTAKT

Vertretung: Konzert

IM FOKUS

MAURO PETER feiert sein Debüt in den U.S.A.
10Mär2022
MAURO PETER feiert sein Debüt in den U.S.A.

In der Boston Symphony Hall feiert Mauro Peter in einer konzertanten Version von Alban Bergs Wozzeck, unter der musikalischen Leitung von Andris Nelsons, sein Debüt in den U.S.A. 

ZUM ARTIKEL
MAURO PETER | Gesangssolist im Ballett "Winterreise" an der Züricher Oper
13Feb2021
MAURO PETER | Gesangssolist im Ballett "Winterreise" an der Züricher Oper

Mauro Peter singt an der Züricher Oper Die Winterreise in einer preisgekrönten Choreografie des Ballett Zürich zur Komposition von Hans Zender.

ZUM ARTIKEL
MAURO PETER mit Mozart-Liedern im Mozarteum Salzburg
29Jan2021
MAURO PETER mit Mozart-Liedern im Mozarteum Salzburg

Mauro Peter ist in der diesjährigen Mozartwoche via myfidelio im Live-Stream zu  hören.

ZUM ARTIKEL