© Julia Wesely
© Julia Wesely
KAMMERMUSIK

Minetti Quartett

Vertretung: Welt

BIOGRAPHIE

Maria Ehmer | Violine
Anna Knopp | Violine

Milan Milojicic | Viola
Leonhard Roczek | Violoncello

„Das Minetti Quartett ist eine musikalische Sensation aus Österreich.“ | Der Tagesspiegel

Das österreichische Minetti Quartett ist seit seiner Gründung 2003 in Wien beheimatet und hat sich im Laufe dieser Zeit einen festen Platz in der internationalen Streichquartettszene sichern können. Seit der Nominierung für den ECHO „Rising Stars“-Zyklus 2008/09 ist das Quartett wiederholt in den renommiertesten Konzertsälen Europas zu Gast, wie in Wien, Berlin, Köln, Amsterdam, Barcelona, Stockholm, Paris, Brüssel oder London. Auch auf den größten Festivals des Kontinents ist das Ensemble zuhause, wie bei der Schubertiade Schwarzenberg, dem Aldeburgh Festival, der Salzburger Mozartwoche, dem Schleswig-Holstein Musikfestival, dem Festival d’Aix-en-Provence oder dem Rheingau Musikfestival. Viele Konzerte werden dabei von internationalen Rundfunkstationen aufgezeichnet und gesendet.

In der illustren Gästeriege des Quartetts finden sich Größen wie Fazil Say, Till Fellner, Jörg Widmann, Paul Meyer, Sharon Kam, Thomas Riebl, István Vardai, Camille Thomas, Alois Posch oder das Mandelring Quartett. Solistisch trat das Minetti Quartett zudem mit dem RSO Wien und dem Brucknerorchester Linz auf.

Die Höhepunkte der kommenden Saison 2022/23 umfassen neben einer ausgedehnten Amerikatournee die Rückkehr ins Wiener Konzerthaus mit Kit Armstrong als Gast, Wiedereinladungen ins Stockholmer Konserthuset und zur Schubertiade Schwarzenberg, sowie zum Linzer Brucknerfest.

Die Zusammenarbeit mit zeitgenössischen, vor allem österreichischen Komponist*innen gewann in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung im Schaffen des Quartetts. Viele Werke werden dem Minetti Quartett gewidmet und von ihm uraufgeführt, wie z.B. in der kommenden Saison Johannes Boris Borowskis drittes Streichquartett oder Ángela Tröndles zweites Quartett.

Zu erleben sind diese und weitere abwechslungsreiche Programme des Ensembles auch im MuTh, Wiens neuestem Konzertsaal, in dem das Quartett seit vier Jahren einen eigenen Konzertzyklus innehat.

Das Minetti Quartett ist Preisträger zahlreicher internationaler Kammermusikwettbewerbe, wie u.a. des „Franz Schubert und die Musik der Moderne“-Wettbewerbs 2006 oder des Internationalen Joseph Haydn-Wettbewerbs 2007, und erhielt auch den österreichischen „Großen Gradus ad Parnassum Preis“, das Startstipendium des österreichischen Bundesministeriums sowie das Karajan-Stipendium.

Mentoren und Förderer des Minetti Quartetts waren Johannes Meissl und die Mitglieder des Alban Berg Quartetts an der Wiener Musikuniversität, wo sich das Quartett 2003 auch gründete. Als Teilnehmer der Europäischen Kammermusikakademie (ECMA) erhielten sie außerdem wesentliche künstlerische Impulse von Ferenc Rados, Alfred Brendel sowie Mitgliedern der Artemis, Amadeus und Hagen Quartette.

Bei Hänssler Classic erschienen seit 2009 vier sehr gelobte CD-Einspielungen mit Streichquartetten von Haydn, Mendelssohn, Beethoven und Schubert, bei Avi music Klarinettenquintette mit Matthias Schorn. Ende 2022 ist zudem die nächste CD-Veröffentlichung mit Musik des 20. Jahrhunderts geplant, mit Werken von Berg, Ligeti und Schostakowitsch.

Des Weiteren gab und gibt das Quartett regelmäßig Unterricht und Meisterkurse in Finnland, Spanien, Schweden, Mexiko sowie an US-amerikanischen und österreichischen Universitäten. Zudem haben Milan Milojicic und Leonhard Roczek an der Universität Mozarteum Salzburg Lehraufträge in den Fächern Viola Konzertfach und Kammermusik inne.

Die Österreichische Nationalbank stellt dem Minetti Quartett, dessen Name sich auf ein Schauspiel des Schriftstellers Thomas Bernhard bezieht, der in Ohlsdorf im Salzkammergut lebte, wo auch die beiden Geigerinnen des Quartetts aufwuchsen, zwei Violinen von G. B. Guadagnini („Mantegazza“ 1774 und die „ex Meinel“, 1770-1775) und ein Violoncello von G. Tononi (Bologna, 1681) leihweise zur Verfügung. Milan Milojicic spielt auf einer Viola von Bernd Hiller (2009).

2022 | 2023

www.minettiquartett.at

Wir bitten Sie, diese Biografie unverändert zu belassen. Änderungen oder Kürzungen bedürfen der Rücksprache mit der Agentur.

DISKOGRAPHIE

Album Cover

Mendelssohn & Schubert: String Quartets
Felix Mendelssohn-Bartholdy: Streichquartett in f-Moll, op. 80
Franz Schubert: Streichquartett in d-Moll, D.810, "Tod und das Mädchen"
Minetti Quartett
Label: hänssler Classic | 2018

Mehr auf haensslerprofil.de

Album Cover

Beethoven: String Quartets
Ludwig van Beethoven: Streichquartette op. 18/4, op. 95 & op. 18/2
Minetti Quartett
Label: hänssler Classic | 2014

Mehr auf haensslerprofil.de

Album Cover

Mozart, Brahms & Sulzer: Clarinet Quintets
Wolfgang Amadeus Mozart: Klarinettenquintett in A-Dur, K. 581
Johannes Brahms: Klarinettenquintett in h-Moll, op. 115
Balduin Sulzer: Invention (Weltersteinspielung)
Minetti Quartett
Matthias Schorn, Klarinette
Eigenverlag

Mehr auf www.matthias-schorn.at

Album Cover

Mendelssohn: String Quartets
Felix Mendelssohn-Bartholdy: Streichquartette op. 12 & 13
Minetti Quartett
Label: hänssler Classic | 2012

Mehr auf haensslerprofil.de

VIDEOS

KALENDER

Charles Ives: Streichquartett Nr. 1 "From the Salvation Army"
Arnold Schönberg: Streichquartett Nr. 3, op. 30
Fritz Kreisler: Streichquartett a-Moll

Minetti Quartett
Maria Ehmer | Violine
Anna Knopp | Violine
Milan Milojicic | Viola
Leonhard Roczek | Violoncello

MEHR INFORMATION & TICKETS

Joseph Haydn: Streichquartett Nr. 2 in C- Dur, op. 20 Hob. III: 32
Dmitri Schostakowitsch: Streichquartett Nr. 4 in D-Dur, op. 83
Franz Schubert: Streichquartett in a-Moll, D 804 "Rosamunde"

Minetti Quartett
Maria Ehmer, Violine
Anna Knopp, Violine
Milan Milojicic, Viola
Leonhard Roczek, Violoncello

MEHR INFORMATION & TICKETS
 

KONTAKT

Vertretung: Welt

IM FOKUS

KAMMERMUSIK @ Machreich Artists!
18Mär2022
KAMMERMUSIK @ Machreich Artists!

Bei Machreich Artists ist nun auch eine feine Auswahl an Kammermusikensembles zu erleben - entdecken Sie mehr!

ZUM ARTIKEL
Herzlich Willkommen zur neuen Saison 2021/22!
20Sep2021
Herzlich Willkommen zur neuen Saison 2021/22!

Wir begrüßen Sie herzlich zur neuen Saison mit unseren Machreich Artists! Da unsere Agentur gerade in ihr 10-jähriges Jubiläumjahr geht, haben wir uns entschlossen, auch neue Wege zu gehen: heißen Sie daher gemeinsam mit uns die neue Kammermusiksparte willkommen, die neben höchst spannenden Formationen auch Sonderprojekte enthalten wird, die das Beste aus beiden Agenturwelten vereinen wird!

ZUM ARTIKEL