KALENDER

Wolfgang Amadeus Mozart: Die Zauberflöte, KV 620

Tobias Kehrer, Sarastro
Julia Sitkovetsky, Königin der Nacht
Sophie Karthäuser, Pamina
Martin Mitterrutzner, Tamino
Christoph Pohl, Papageno
Roxana Incontrera, Erste Dame
Stepanka Pucalkova, Zweite Dame
Michal Doron, Dritte Dame
Simeon Esper, Monostatos
Matthias Henneberg, Sprecher
Julia Muzychenko, Papagena
Doğukan Kuran, Erster Priester
Gerald Hupach, Zweiter Priester
Jürgen Müller, Erster Geharnischter
Rupert Grössinger, Zweiter Geharnischter
Tölzer Knabenchor, Erster Knabe
Tölzer Knabenchor, Zweiter Knabe
Tölzer Knabenchor, Dritter Knabe

Jonathan Darlington, Dirigent
Josef E. Köpplinger, Inszenierung
Walter Vogelweider, Bühnenbild
Dagmar Morell, Kostüme
Ricarda Regina Ludigkeit, Choreografie
Fabio Antoci, Licht
Jonathan Becker, Chor
Johann Casimir Eule, Dramaturgie
Sächsischer Staatsopernchor Dresden
Sächsische Staatskapelle Dresden

MEHR INFORMATIONEN & TICKETS

Wolfgang Amadeus Mozart: Die Zauberflöte

David Steffens, Sarastro
Mingjie Lei, Tamino
Christoph Jonas, Tamino (Tänzer)
Beate Ritter, Königin der Nacht
Carina Schmieger, Pamina
Alessandra Bizzarri, Pamina (Tänzerin)
Clare Tunney, Erste Dame
N.N., Erste Dame (Tänzerin)
Linsey Coppens, Zweite Dame
Daniela Wörner, Zweite Dame (Tänzerin)
Alexandra Urquiola, Dritte Dame
Alexandra Mahnke, Dritte Dame (Tänzerin)
Björn Bürger, Papageno
Danilo Brunetti, Papageno (Tänzer)
Laia Vallés, Papagena
Heinz Göhrig, Monostatos
Sebastian Petrascu, Monostatos (Tänzer)
Ángel Macías, Erster Geharnischter
Andrew Bogard, Zweiter Geharnischter

Vlad Iftinca, Musikalische Leitung
Suzanne Andrade, Konzeption
Barrie Kosky, Regie
Paul Barritt, Animationen
Esther Bialas, Bühne & Kostüm
Tobias Ribitzki, Szenische Einstudierung
Diego Leetz, Licht
Bernhard Moncado, Chor
Ulrich Lenz, Dramaturgie

Tänzern des Stuttgarter Balletts und Schülern der John Cranko Schule
Mitglieder des Staatsopernchores
Musiker*innen des Staatsorchesters Stuttgart

MEHR INFORMATIONEN & TICKETS

Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium BWV 248 (Kantate 1 - 3)

Nùria Rial, Sopran
Kristina Hammarström, Alt
Julian Prégardien, Tenor
Samuel Hasselhorn, Bariton

accentus
Insula orchestra
Laurence Equilbey, Dirigentin

MEHR INFORMATIONEN & TICKETS

Mozart, Wolfgang Amadeus: Don Giovanni

Kyle Ketelsen, Don Giovanni
Ain Anger, Komtur
Hanna-Elisabeth Müller, Donna Anna
Stanislas de Barbeyrac, Don Ottavio
Kate Lindsey, Donna Elvira
Philippe Sly, Leporello
Peter Kellner, Masetto
Patricia Nolz, Zerlina

Philippe Jordan, Musikalische Leitung
Barrie Kosky, Inszenierung
Katrin Lea Tag, Bühne & Kostüme
Franck Evin, Licht

MEHR INFORMATIONEN & TICKETS

Christian Kolonovits: Antonia und der Reißteufel

Juliette Khalil, Antonia
Marco Di Sapia, Reißteufel
Martin Bermoser, Jonathan, stummer Diener
Elisabeth Schwarz, Toby, Fledermaus
Jeffrey Treganza, Roby, Fledermaus
Ulrike Steinsky, Urstrumpftante
Yasushi Hirano, Stimme des Urstrumpfs
Yasushi Hirano, Zeitenfresser
Theresa Dax, Eile
Manuela Leonhartsberger, Sorge
Karl-Michael Ebner, Stress
Wolfgang Gratschmaier, Neid
Christian Drescher, Gier

Christian Kolonovits, Dirigent
Robert Meyer, Regie
Christof Cremer, Ausstattung
Guido Petzold, Lichtdesign
Michael Kropf, Choreographie

MEHR INFORMATIONEN & TICKETS

David Afkham, Dirigent
Christiane Karg, Sopran
Catriona Morison, Mezzosopran
Mauro Peter, Tenor
Tareq Nazmi, Bass
Wiener Sängerknaben, Knabenchor
Wiener Symphoniker, Orchester

Weihnachtliche Musik von Johann Sebastian Bach bis Engelbert Humperdinck

MEHR INFORMATIONEN & TICKETS

Georg Friedrich Händel: Alcina

Jeanine de Bique, Alcina
Gaëlle Arquez, Ruggiero
Sabine Devieilhe, Morgana
Roxana Constantinescu, Bradamante
Rupert Charlesworth, Oronte
Nicolas Courjal, Melisso

Thomas Hengelbrock, Dirigent
Robert Carsen, Regie
Tobias Hoheisel, Bühne und Kostüme
Philippe Giraudeau, Choreographie
Jean Kalman, Licht
Ian Burton, Dramaturgie

Balthasar Neumann Ensemble
Chor der l’Opéra national de Paris

MEHR INFORMATIONEN & TICKETS

Peter Eötvös: Der goldene Drache

Annina Wachter, Die junge Frau, der Kleine
Susanna von der Burg, Die Frau über sechzig | alte Köchin | Enkeltochter | die Ameise | Hans | chinesische Mutter
David Kerber, Der junge Mann | junger Asiate | Kellnerin | die Grille | chinesische Tante
Dale Albright, Der Mann über sechzig | alter Asiate | die dunkelbraune Stewardess Eva | der Großvater |Freund der Enkeltochter | chinesischer Vater
Christoph Filler, Der Mann | ein Asiate | die blonde Stewardess lnga | chinesischer Onkel

Tiroler Ensemble für Neue Musik
Statisterie des Tiroler Landestheaters



In der winzigen Küche des China-Vietnam-Thai-Schnellrestaurants „Der goldene Drache“ arbeitet der größte Teil der Belegschaft ohne Aufenthaltsgenehmigung. Den Zahnschmerzen des chinesischen Küchenjungen wird daher kurzerhand mit der Rohrzange abgeholfen. In den Etagen darüber wohnen ein alter Mann, der sich einsam fühlt, ein junges Paar, das ein Kind erwartet, und zwei Stewardessen. Damit verflochten ist die Erzählung von der hungrigen Grille, die der skrupellosen Ameise zum Opfer fällt. Der Küchenjunge, der nach Europa kam, um seine Schwester zu finden, verblutet nach der Rohrzangenoperation, wird in einen Teppich gewickelt und im Fluss versenkt. Hat er für die anderen im Haus überhaupt existiert?

Der Ort des Geschehens: Ein Mehrfamilienhaus mit Asia-Restaurant und Lebensmittelladen. Die 18 auftretenden Figuren: Einheimische und Zugereiste, Menschen und Tiere, Alt und Jung. Das Ganze: Ein Kaleidoskop des Lebens, 22 Momentaufnahmen großer und kleiner Katastrophen, ein Panoptikum skurriler und zugleich anrührend-erschütternd gezeichneter Typen.

Grundlage der Oper ist Roland Schimmelpfennigs gleichnamiges Theaterstück, das 2017 am Tiroler Landestheater aufgeführt wurde. Komponist Peter Eötvös hat daraus ein Kleinod des modernen Musiktheaters geschaffen, das den Witz, die Melancholie und den Zauber von Schimmelpfennigs in Klang und Gesang umsetzt. Zwei Sängerinnen und drei Sänger verkörpern alle Rollen, oft gegen ihr Alter, Geschlecht oder Stimmfach besetzt.

Was wäre, wenn ich jemand anderes sein könnte? Was ist, wenn ich nicht mehr sein will, was ich bin? Wenn ich mir etwas wünschen könnte – das steht über dem ganzen Stück.

MEHR INFORMATIONEN & TICKETS

Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium BWV 248 (Kantate 1 - 3)

Nùria Rial, Sopran
Kristina Hammarström, Alt
Julian Prégardien, Tenor
Samuel Hasselhorn, Bariton

accentus
Insula orchestra
Laurence Equilbey, Dirigentin

MEHR INFORMATIONEN & TICKETS

Richard Wagner: Das Rheingold

Goran Jurić, Wotan
Paweł Konik, Donner
N.N., Froh
Matthias Klink, Loge
Leigh Melrose, Alberich
Elmar Gilbertsson, Mime
David Steffens, Fasolt
Adam Palka, Fafner
Rachael Wilson, Fricka
Esther Dierkes, Freia
Stine Marie Fischer, Erda
N.N., Woglinde
Ida Ränzlöv, Wellgunde
Aytaj Shikhalizade, Floßhilde

Cornelius Meister, Musikalische Leitung
Stephan Kimmig, Regie
Katja Haß, Bühne
Anja Rabes, Kostüme
Gerrit Jurda, Licht
Rebecca Riedel, Video
Bahar Meric, Choreografie
Miron Hakenbeck, Dramaturgie

Musiker*innen des Staatsorchesters Stuttgart

MEHR INFORMATIONEN & TICKETS