KALENDER

Samuel Penderbayne: Unser kleines Scheißkaff – Fucking Åmål

Larissa Wäspy, Elin
Kady Evanyshyn, Agnes
Ida Aldrian, Jessica
Marie-Dominique Ryckmanns, Viktoria
Nicholas Mogg, Johan
Hubert Kowalczyk, Markus
Peter Galliard, Olof
Katja Pieweck, Birgitta

Ingmar Beck, Musikalische Leitung
Alexander Riemenschneider, Inszenierung
David Hohmann, Bühnenbild
Lili Wanner, Kostüme
Philipp Kronenberg, Video
Johannes Blum, Dramaturgie
Anna Kausche, Musiktheaterpädagogik

Mitglieder des Solistenensembles von The Young ClassX
Felix Mendelssohn Jugendorchester

Eine Kleinstadt – ganz nett, überschaubar, nichts los, lahme Partys, doofe Lehrer. Herzschmerz, Eifersucht, Knutschereien. Da sind Elin und ihre ältere Schwester Jessica: die eine notorisch feierwütig und lebenshungrig, die andere früh verspießt und mit einem maulfaulen Fußballer zusammen. Und da ist Agnes. Sie lebt mit ihrem überforderten alleinerziehenden Vater zusammen, sitzt meistens auf ihrem Zimmer und schreibt grüblerische Gedichte. Ihre Geburtstagsfeier wird zum Fiasko, denn nur Viktoria kommt, die Agnes nicht leiden kann. Doch da taucht plötzlich Elin mit Jessica auf. Ausgelöst durch eine dumme Wette - Elin bekommt von Jessica einen Zehner, wenn sie Agnes küsst – beginnt eine schöne und komplizierte Geschichte. Mit einem Mal geht es um etwas.

MEHR INFORMATIONEN & TICKETS

Samuel Penderbayne: Unser kleines Scheißkaff – Fucking Åmål

Larissa Wäspy, Elin
Kady Evanyshyn, Agnes
Ida Aldrian, Jessica
Marie-Dominique Ryckmanns, Viktoria
Nicholas Mogg, Johan
Hubert Kowalczyk, Markus
Peter Galliard, Olof
Katja Pieweck, Birgitta

Ingmar Beck, Musikalische Leitung
Alexander Riemenschneider, Inszenierung
David Hohmann, Bühnenbild
Lili Wanner, Kostüme
Philipp Kronenberg, Video
Johannes Blum, Dramaturgie
Anna Kausche, Musiktheaterpädagogik

Mitglieder des Solistenensembles von The Young ClassX
Felix Mendelssohn Jugendorchester

Eine Kleinstadt – ganz nett, überschaubar, nichts los, lahme Partys, doofe Lehrer. Herzschmerz, Eifersucht, Knutschereien. Da sind Elin und ihre ältere Schwester Jessica: die eine notorisch feierwütig und lebenshungrig, die andere früh verspießt und mit einem maulfaulen Fußballer zusammen. Und da ist Agnes. Sie lebt mit ihrem überforderten alleinerziehenden Vater zusammen, sitzt meistens auf ihrem Zimmer und schreibt grüblerische Gedichte. Ihre Geburtstagsfeier wird zum Fiasko, denn nur Viktoria kommt, die Agnes nicht leiden kann. Doch da taucht plötzlich Elin mit Jessica auf. Ausgelöst durch eine dumme Wette - Elin bekommt von Jessica einen Zehner, wenn sie Agnes küsst – beginnt eine schöne und komplizierte Geschichte. Mit einem Mal geht es um etwas.

MEHR INFORMATIONEN & TICKETS

Wolfgang Amadeus Mozart: Così fan tutte KV 588

Sylvia Schwartz, Fiordiligi
Kate Lindsey, Dorabella
Luca Pisaroni, Guglielmo
Mauro Peter, Ferrando
Bianca Tognocchi, Despina
Ferruccio Furlanetto, Don Alfonso

Cappella Andrea Barca
Bachchor Salzburg
Sir András Schiff, Dirigent
Rolando Villazón, szenische Einrichtung
Davy Cunningham, Licht

Gioachino Rossini: Il Barbiere di Siviglia

Levy Sekgapane, Il Conte di Almaviva
Rafael Fingerlos, Figaro
Theresa Kronthaler, Rosina

Annabel Arden, Regie
Joanna Parker, Kostüme
Toby Sedgwick, Choreographie
James Farncombe, Licht

MEHR INFORMATIONEN & TICKETS

Giuseppe Verdi: La Traviata

Aida Garifullina, Violetta Valery
Ida Aldrian, Flora Bervoix
Katja Pieweck, Annina
Pavol Breslik, Alfredo Germont
Artur Rucinski, Giorgio Germont
Peter Galliard, Gastone
Nicholas Mogg, Il Barone Douphol
Hubert Kowalczyk, Il Marchese d'Obigny
David Minseok Kang, Il Dottore Grenvil
Seungwoo Simon Yang, Giuseppe
Jakob Neubauer, Akkordeonist

Stefano Ranzani, Musikalische Leitung
Johannes Erath, Inszenierung:
Annette Kurz, Bühnenbild
Herbert Murauer, Kostüme
Olaf Freese, Licht
Francis Hüsers, Dramaturgie

Philharmonisches Staatsorchester Hamburg
Chor der Hamburgischen Staatsoper

MEHR INFORMATIONEN & TICKETS

Giuseppe Verdi: La Traviata

Aida Garifullina, Violetta Valery
Ida Aldrian, Flora Bervoix
Katja Pieweck, Annina
Pavol Breslik, Alfredo Germont
Artur Rucinski, Giorgio Germont
Peter Galliard, Gastone
Nicholas Mogg, Il Barone Douphol
Hubert Kowalczyk, Il Marchese d'Obigny
David Minseok Kang, Il Dottore Grenvil
Seungwoo Simon Yang, Giuseppe
Jakob Neubauer, Akkordeonist

Stefano Ranzani, Musikalische Leitung
Johannes Erath, Inszenierung:
Annette Kurz, Bühnenbild
Herbert Murauer, Kostüme
Olaf Freese, Licht
Francis Hüsers, Dramaturgie

Philharmonisches Staatsorchester Hamburg
Chor der Hamburgischen Staatsoper

MEHR INFORMATIONEN & TICKETS

Leonard Bernstein: A Quiet Place

Patricia Petibon, Dede
Frédéric Antoun, François
Gordon Bintner, Junior
Russell Braun, Sam

Kent Nagano, Dirigent
Garth Edwin Sunderland, Adaptierung und Orchestrierung
Krzysztof Warlikowski, Inszenierung
Małgorzata Szczęśniak, Bühne und Kostüme
Felice Ross, Licht
Kamil Polak, Video
Claude Bardouil, Choreographie
Miron Hakenbeck, Dramaturgie

MEHR INFORMATIONEN & TICKETS

Leonard Bernstein: A Quiet Place

Patricia Petibon, Dede
Frédéric Antoun, François
Gordon Bintner, Junior
Russell Braun, Sam

Kent Nagano, Dirigent
Garth Edwin Sunderland, Adaptierung und Orchestrierung
Krzysztof Warlikowski, Inszenierung
Małgorzata Szczęśniak, Bühne und Kostüme
Felice Ross, Licht
Kamil Polak, Video
Claude Bardouil, Choreographie
Miron Hakenbeck, Dramaturgie

MEHR INFORMATIONEN & TICKETS

Leonard Bernstein: A Quiet Place

Patricia Petibon, Dede
Frédéric Antoun, François
Gordon Bintner, Junior
Russell Braun, Sam

Kent Nagano, Dirigent
Garth Edwin Sunderland, Adaptierung und Orchestrierung
Krzysztof Warlikowski, Inszenierung
Małgorzata Szczęśniak, Bühne und Kostüme
Felice Ross, Licht
Kamil Polak, Video
Claude Bardouil, Choreographie
Miron Hakenbeck, Dramaturgie

MEHR INFORMATIONEN & TICKETS

Alban Berg: Wozzeck

Bo Skovhus, Wozzeck
Christina Goerke, Marie
Sasha Cooke, Margret
Christopher Ventris, Tambourmajor
Mauro Peter, Andres
Franz Hawlata, Doktor

Boston Symphony Orchestra
Andris Nelsons, Dirigent

MEHR INFORMATIONEN & TICKETS